Aktuelles 2020

12.3.2020:  Vorsorge tut not - Maßnahmen gegen den Coronavirus

Neben den allgemeinen Schutzmaßnahmen im persönlichen Umfeld wie Hände waschen, richtig niesen und möglichst Abstand halten, wird auch in unseren Kirchen Vorsorge getroffen.

Auf Empfehlung der Deutschen Bischofskonferenz bezüglich der Ansteckungsgefahr wird auch in unserer Pfarrei wie folgt verfahren:

 

  • Die heilige Kommunion wird nur als Handkommunion gereicht
     
  • Beim Friedensgruß verzichten wir auf das Händereichen. Ein freundliches Zunicken ist ebenfalls ein schönes Zeichen als Friedensgruß.
     
  • Die Weihwasserbecken werden vorübergehend nicht mit Weihwasser befüllt.

Dies ist unser kleiner Beitrag, um mitzuhelfen, dass sich der Virus nicht weiter ausbreitet. Beten wir um Gottes Beistand und Hilfe für alle, die davon betroffen sind und auch für alle im Gesundheitsbereich tätigen Personen!

 

23. 2.2020 - Sonntagsspaziergang ins Tschankauer Tal

Weitere Bilder finden Sie hier.

22.und 23.02.2020 Köichlverkauf der Ministranten im KolpingsheimJeweils Samstags und Sonntags nach dem Gottesdienst verkauften die Ministranten zum Preis von 5 Euro Faschingsgebäck. Zum Set gehörten: Köichla, Krapfen, Schoitenköichla und Quarkbällchen. Das "Geschäft verlief zur vollsten Zufriedenheit aller Akteure. Der Erlöß ist für einen weiteren Ministrantenausflug vorgesehen

16.2.2020 - Priester aus Indien feiert Hl. Messe im Haider Loretto

9.2.2020  - Vorstellung der Kommunionkinder

6.2.2020 - Die Schieferdächer von Pfarr- und Dreifaltigkeitskirche werden vom Zimmermeister Josef Rauch (Bannerweber) ausgebessert.

19.01.2020 - Vorstellen der Firmlinge

17.01.2020 - Jahresabschlussfeier

1.1.2020 - Neujahrsspaziergang in die Plößer- und Bügellohe

Weitere Bilder finden Sie hier.